Aktuelles

09. Mai 2016 15:58 Alter: 2 yrs

Älter werden mit Behinderung

 

Einladung zur Konferenz am 18./19. Juni 2016 in Münster

Liebe Genossinnen und Genossen,

liebe Freundinnen und Freunde,

liebe Interessierte,

 

die Fraktion DIE LINKE in der Landschaftsversammlung Westfalen Lippe (LWL) lädt Euch gemeinsam mit der Bundesarbeitsgemeinschaft Senioren DIE LINKE. und der Bundesarbeitsgemeinschaft Selbstbestimmte Behindertenpolitik DIE LINKE. zur Konferenz "Älter werden mit Behinderung" ein.

Die Konferenz findet statt:

 

Samstag, den 18.6.2016, von 11:15 Uhr bis 17:30 Uhr und

Sonntag, den 19.6.2016, von 9:30 Uhr bis 15:15 Uhr

 

im

Landeshaus

-Landschaftsverband Westfalen Lippe -

Freiherr-vom-Stein-Platz 1

48133 Münster

 

In Vorträgen, Erfahrungsberichten und Arbeitsgruppen soll an 2 Tagen die Lebenssituation von älteren Menschen mit Behinderung dargestellt und diskutiert werden. Am Ende des 2.ten Tages wird von allen Beteiligten darüber beraten, wie ein inklusiver Sozialraum ein selbstbestimmtes und selbstständiges Leben für ältere Menschen mit Behinderung und für alle Menschen ermöglicht.

 

1. Tag: Samstag, der 18.6.2016

 

11:15 - 11:45 Uhr Ankunft und Anmeldung

11:45 - 12:30 Uhr Kaffee/ Imbiss/ Suppe

12:30 - 12:45 Uhr Begrüßung, Organisatorisches

12:45 - 13:00 Uhr Grusswort - Wilhelm Döll, Sprecher der BAG Senioren, DIE LINKE

13:00 - 13:45 Uhr Älter werden mit Behinderung in NRW - Rolf Kohn, Sprecher der LWL-Fraktion DIE LINKE - Vortrag/ Nachfragen/ Diskussion

13:45 - 14:00-Uhr Einführung in die Arbeitsgruppen - Margit Glasow, Mitglied im SprecherInnenrat der BAG Selbstbestimmte Behindertenpolitik DIE LINKE

14:00 - 15:15 Uhr Arbeitsgruppen:

1. Barrierefreie Mobilität

2. Gute Arbeit für Menschen mit Behinderung im Alter!?

3. Selbstbestimmtes Leben im barrierefreien Stadtteil

4. MigrantIn - SeniorIn - behindert - welche Lebensform will ich?

15:15 - 15:45 Uhr Kaffeepause

15:45 - 16:45 Uhr Arbeitsgruppen - Fortsetzung

16:45 - 17:15 Uhr Bericht aus den Arbeitsgruppen

17:15 - 17:30 Uhr Ausklang und Ausblick auf den 2. Tag

 

2. Tag: Sonntag, der 19.6.2016

 

9:30 - 10:00 Uhr Ankommen, Kaffee

10:00 - 10:30 Uhr Grusswort - Landesintegrationsrat

Grusswort - Landesseniorenvertretung

10:30 - 11:15 Uhr Behindert, Älter - Mittendrin mit Barrieren? - Gisela Damm, BAG Senioren, und Margot Kohlhas-Erlei, BAG Selbstbestimmte Behindertenpolitik

11:15 - 12:00 Uhr Alt werden mit Behinderung - ein Projekt des ABiD - Elisabeth Scheier und Interviewerin

12:00 - 13:00 Uhr Mittagessen/ Pause

13:00 - 14:00 Uhr Unser inklusiver Stadtteil - Lösung oder Utopie? Podiumsdiskussion

o Matthias Löb, Direktor des LWL

o Erkan Zorlu, Landesintegrationsrat

o Hildegard Jaekel, Landesseniorenvertretung NRW

o Matthias W. Birkwald, MdB

14:00 - 15:00 Uhr Diskussion im Plenum

15:00 - 15:15 Uhr Schlusswort und Ende der Veranstaltung

 

Der Veranstaltungsort ist weitgehend barrierefrei.

 

Damit wir benötigte Hilfsmittel, die Verpflegung, die Kinderbetreuung und den Raum planen können, benötigen wir unbedingt Eure/Ihre ausgefüllte und verbindliche Anmeldung bis zum 30.5.2016.

 

Den Anmeldebogen findet Ihr, finden Sie im Anhang dieser Mail oder auf der Homepage der LWL-Fraktion: www.linksfraktion-lwl.de/einladung-zur-konferenz-aelter-werden-mit-behinderung/ oder der LVR-Fraktion: www.linksfraktion-lvr.de oder der BAG Selbstbestimmte Behindertenpolitik: www.bag-selbstbestimmte-behindertenpolitik.de oder der BAG Selbstbestimmte Behindertenpolitik bag.behindertenpolitk@die-linke.de.

 

In Vorbereitung der Veranstaltung wird in vielen Städten und Kreisen eine Anfrage zur Lebenssituation von älteren Menschen mit Behinderung gestellt.

Die Anfrage findet Ihr, finden Sie ebenfalls auf den oben genannten homepages. Wir würden uns freuen, wenn Ihr, wenn Sie diese Anfrage auch in Eurer/Ihrer Stadt stellen würdet, würden und uns dies und die Antwort darauf per mail mitteilt.

 

Mit solidarischen und freundlichen Grüßen,

Rolf Kohn, Co-Sprecher der Fraktion DIE LINKE im LWL

Margit Glasow, BAG Selbstbestimmte Behindertenpolitik, DIE LINKE.

Wilhelm Döll, BAG Senioren, DIE LINKE.

Ulrike Detjen, Fraktionsvorsitzende DIE LINKE. im LVR

 


PrintversionSuche