Aktuelles

01. Dezember 2016 16:14 Alter: 2 yrs

Haushalt 2017/2018: Prüfauftrag zur Umwandlung von Teilzeit- in Vollzeitstellen

 

Beschlussvorschlag:

Wir bitten die Verwaltung um Prüfung, wie viele Mitarbeiter/innen ihre Teilzeit- gerne in

Vollzeitstellen umwandeln möchten und inwieweit die Möglichkeit besteht, langjährige

Mitarbeiter/innen in Teilzeit für Vollzeitstellen zu gewinnen.

Begründung:

Die Altersstruktur in den HPH-Netzwerken weist mittel- und langfristig auf einen hohen

Bedarf an Gewinnung neuer Mitarbeiter/innen hin. Über 60% der Beschäftigten in den HPH-Netzwerken sind älter als 40 Jahre. Gleichzeitig sind einige Beschäftigte seit Jahren in Teilzeit tätig. Eine Auswertung, inwieweit bei diesen Mitarbeiter/innen Interesse an einer Ausweitung der Arbeitszeit auf Vollzeit besteht, würde für die HPH-Netzwerke viele Vorteile bringen. Die langjährigen Mitarbeiter/innen sind erfahren und seit vielen Jahren mit ihrer Tätigkeit vertraut.

Sie kennen die betrieblichen Abläufe und haben langjährige Kontakte zu den Kund/innen der Netzwerke. Neben der direkten Nachwuchsförderung wäre dies eine Möglichkeit, qualifizierte Mitarbeiter/innen für die anspruchsvolle Arbeit in den HPH-Netzwerken zu gewinnen.

 


PrintversionSuche